Hoden-Biopsie in der Türkei

Die Hodenbiopsie ist ein medizinischer Test, der in der Türkei als Teil eines In-vitro-Fertilisation Projekts vorgeschlagen wird. Sie wird während eines all-inclusive medizinischen Aufenthalts durchgeführt, der von der Aram Clinic organisiert wird.

Zögern Sie nicht, ein Anfrageformular zu senden, um mehr über die mit der durchgeführte Hodenbiopsie Aram Clinic für kinderwunschzentrum zu erfahren.
Alle Männer mit obstruktiver oder nicht-obstruktiver Azoospermie, mit Störungen der Samenergüsse, mit Rückenmarksverletzungen oder retrograder Ejakulation, wie es häufig bei Diabetikern der Fall ist. Diese Technologie wird für Ihnen vorteilhaft .

Was ist eine Hoden-Biopsie?

Die Hoden Biopsie ermöglicht die Gewinnung von Samenzellen direkt aus den Hoden.

Seit 1994 werden Geburten durchgeführt, die zuvor als unmöglich galten; dieses Datum markiert den Zeitpunkt, an dem es möglich wurde, Samenzellen zu verwenden, die zuerst aus dem Nebenhoden und dann direkt aus dem Hoden entnommen wurden.

Mit verschiedenen Techniken kann die Gewinnung von Samenzellen aus dem Hoden durchgeführt werden:

  • Perkutane epidermale Spermienaspiration(Percutaneous Epididymal Sperm Aspiration :PESA),
  • Mikrochirurgische Aspiration epidermaler Spermatozoen(Microsurgical Epididymal Sperm Aspiration :MESA),
  • Testikuläre perkutane Spermien Aspiration (Percutaneous Testicular Sperm Aspiration :TESA)) ou
  • Testikuläre Spermien Extraktion (Testicular Sperm Extraction : TESE).
Hodenbiopsie Türkei

Sie alle erfordern ein langes und mühseliges Laborverfahren. Hodengewebsproben müssen so behandelt werden, dass eventuell vorhandene Samenzellen aus den Halbtubuli freigesetzt werden können.

Wie wähle ich die richtige Technik der Spermienextraktion?

Der Erfolg der Eizellen-Mikroinjektionstechnik hat neben der signifikanten Verbesserung der Ergebnisse der TESE bei der Azoospermie es ermöglicht, bei Patientinnen mit sekretorischer Azoospermie Schwangerschaften zu erreichen, indem männliche Keimzellen direkt aus dem Hoden entnommen werden.
Die testikuläre Spermienextraktion (TESE) wurde als ein Verfahren zur Gewinnung von Samenzellen in Fällen von obstruktiver Azoospermie eingeführt, wenn eine vorherige mikrochirurgische epididymale Spermienaspiration (MESA) fehlgeschlagen war.
Die TESE kann einfach oder mehrfach, d.h. mit mehreren Stellen am gleichen Hoden, durchgeführt werden und wird in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Die chirurgischen Komplikationen der TESE sind im Allgemeinen diejenigen, die bei kleineren Skrotaloperationen häufig auftreten: Blutergüsse, Infektionen, Schmerzen usw.
Im Falle einer obstruktiven Azoospermie , reicht in der Regel eine einzige Probe aus, um Samenzellen von ausreichender Qualität und Anzahl für eine nachfolgende Insemination zu erhalten. Die TESE ist ein empfohlenes Verfahren bei nicht-obstruktiver Azoospermie, da bei letzterer die Gewinnung von Gameten nur aus den Halbtubuli (d.h. dem Hoden) möglich ist. Somit ist die TESE signifikant besser als perkutane Techniken und liefert Spermien für die ICSI in einem guten Prozentsatz.
In Fällen von nicht-obstruktiver Azoospermie scheint eine multiple TESE, d.h. mit Proben, die aus verschiedenen Bereichen des Hodens entnommen wurden, die Gesamterfolgsrate im Vergleich zu einer einzelnenTESE zu verbessern.
Vor der Hoden Operation sollte wünschenswert der Arzt bestimmte Prädiktoren für eine positive Spermienerholung haben, wie z.B. die Größe der Hoden; FSH (follikelstimulierendes Hormon) und Inhibin B sind die am häufigsten verwendeten Marker für eine normale Spermatogenese.

Um davon zu profitieren, fordern Sie einfach nach einem kostenlosen Preisangebot an.

Kostenvoranschlag anfordern

der Hodenbiopsie Ablauf

Hoden Biopsie Türkei

Es besteht darin, einen kleinen Schnitt von etwa einem Zentimeter an der Wurzel des Hodensacks zu machen, um eine kleine Probe des Hodengewebes zu entnehmen. Die verschiedenen Schichten des Hodens und der Haut werden mit resorbierbaren Nähten genäht (sie fallen von selbst ab, sie müssen nicht entfernt werden).

Folgen der Hodenbiopsie Chirurgie Türkei

Nach der Hoden Operation in der Türkei ,die etwa 15 Minuten dauert, kann der Patient nach Hause gehen. In der postoperativen Phase können Beschwerden auftreten, die jedoch normalerweise mit der lokalen Verabreichung von Eis und Analgetika verschwinden.

Kostenloses Online Preisangebot

Ergebnis der Hodenbiopsie

Die Anwendung von Techniken der Samengewinnung direkt aus dem männlichen Genitaltrakt hat Innerhalb kurzer Zeit, kombiniert mit der Intrazytoplasmatischen Spermieninjektion, es ermöglicht, Ehepaare mit männlichen Partnern ohne Spermien im Ejakulat zu behandeln.

Viele Patienten mit Azoospermie können sich erfolgreich einer testikulären Spermienentnahme und einer anschließenden In-vitro-Fertilisation unterziehen.

Hodenbiopsie Operation Türkei Hodenbiopsie Operation Türkei

Die Medien sprechen über uns

Unsere Zertifizierungen